TitelbildEG - TreppenhausEG - BüroEG - EsszimmerEG - Esszimmer mit GussofenEG - WohnzimmerEG - BadOG - TreppenhausOG - Schlafzimmer 4OG - Schlafzimmer 3OG - Schlafzimmer 1OG - Schlafzimmer 2OG - BadezimmerDG - BühneUG - HWRUG - GewölbekellerGartenimpressionen 1Gartenimpressionen 2 Gartenimpressionen 3Ansicht Nord-WestAnsicht SüdenAnsicht Süd-WestAnsicht Westen

ImmoNr: 533

Objekttyp: Zweifamilienhaus

PLZ: 88433

Ort: Ingerkingen

Baujahr: 1914

Grundstücksfläche: 1402.00 m2

Wohnfläche: 205.48 m2

Anzahl Zimmer: 7

Käuferprovision: 3,57 % inkl. der gesetzlichen MwSt.

Kaufpreis: 540.000,00 EUR

Freundliches Anwesen mit Gartenparadies in Ingerkingen !

Detailinfo

  • Anzahl Schlafzimmer: 4
  • Anzahl Badezimmer: 2
  • Zustand: Gepflegt
  • Energieausweis: Bedarf
  • Endenergiebedarf: 186.60 kWh/(m2*a)
  • Energieausweis gültig bis: 2033-07-11
  • Baujahr lt. Energieausweis:
  • Energieeffizienzklasse: F
  • wesentlicher Energieträger: Elektro
  • Verfügbar ab: Ende 2023

Objektbeschreibung

Dieses imposante Zweifamilienhaus in der Ortsmitte von Ingerkingen verfügt im Erdgeschoss über eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 113,04 m² Wfl. sowie eine weitere 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 92,44 m² Wfl. im Obergeschoss. Zudem sind weitere Ausbaureserven im Dachgeschoss vorhanden.
Das Anwesen wird aktuell als sehr großzügiges Einfamilienhaus mit den Wohnräumen im EG und den Schlafräumen im OG genutzt, wurde aber ursprünglich als Zweifamilienhaus konzipiert.

Kellergeschoss:
Vom zentralen, abgeschlossenen Treppenhaus erreichen Sie den Vorraum des Kellers mit Außentreppe. Hier befinden sich der sehr gut belichtete Hauswirtschaftsraum, ein Kellerraum mit den Öltanks sowie die integrierte Garage. Das Highlight ist sicherlich der Gewölbekeller , der jeden Weinlieberhaber begeistern wird.

Erdgeschoss:
Hier werden Sie in einem Treppenhaus mit herrlichem Terrazzobelag und Vollholztreppe empfangen. Ein historisches Wohnungseingangselement führt Sie in den Flur mit Fischgrätenparkett. Hier gliedern sich ein Büro, ein separates Esszimmer sowie der eindrucksvolle Wohnbereich an. Daneben befinden sich die Wohnküche und das neuwertige Badezimmer.

Obergeschoss:
Das Treppenhaus erschließt ein Schlafzimmer. Danach folgen das Wohnungseingangselement und der Flur, über den wiedrum die 3 weiteren Schlafzimmer und das Badezimmer erreicht werden. Ein weiterer teilausgebauter Raum verfügt über Wasseranschlüsse, um eine weitere Küche zu installieren sowie die Treppe ins Dachgeschoss.

1. Dachgeschoss:
Sehr großer Bühnenraum, dessen Raumhöhe Ihren Ausbauideen nahezu keine Grenzen setzt.

Lage

Ingerkingen gehört zur Gemeinde Schemmerhofen und hat eine Bäckerei, eine Gaststätte, einen Kindergarten sowie eine Grund- und Ganztagsschule. In Schemmerhofen befindet sich eine Gemeinschaftsschule, die von der 1. Klasse bis zum Abitur alle Möglichkeiten anbietet.
Die nächst größeren Ortschaften mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Apotheken befinden sich in Schemmerhofen (4 km) und Warthausen (9 km).
Die Stadt Biberach mit der schönen historischen Altstadt und vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten erreichen Sie mit dem Pkw bequem in 15 min. Das Gewerbegebiet von Biberach mit den bekannten Unternehmen Böhringer und Handtmann erreichen Sie bereits in 10 min. mit dem Pkw oder entspannt mit dem Fahrrad.
Die Anbindung an die B 30 (Ulm-Biberach-Ravensburg) ist ideal.

Das historische Gebäude befindet sich in einer kleinen Seitenstraße in der Ortsmitte von Ingerkingen und wird durch die Siedlungsstraße und dem Weg Am Raufenstock erschlossen. In der Nachbarschaft befinden sich überwiegend Einfamilienhäuser mit sehr großen Grundstücken sowie ein Holzbaubetrieb, dessen Abbund- und Montagetätigkeiten, das Wohnumfeld nicht beeinträchtigen.

Das Hausgrundstück (Flst. Nr. 103/1) wurde immer wieder erweitert und verfügt aktuell über stattliche 1.402 m². Das komplette Grundstück ist mit Hecken und Zäunen eingefriedet. Es bietet neben vielen Sitzmöglichkeiten, die Sonnen- oder Schattenplätze bieten, weitere interessante Ecken mit vielfältigen Pflanzen und altem Baumbestand. Es sind sowohl Rasenflächen als auch mehrere Gemüsebeete sowie ein kleiner Gartenteich angelegt worden.
Zudem bietet das Grundstück eine lauschige Gartenlaube mit Sitzplatz, Abstellmöglichkeiten für Gartengeräte sowie einen weiteren Geräteschuppen.
Im Gebäude ist eine geräumige Garage integriert, deren Zufahrt überarbeitet werden muss. Zudem bietet das Grundstück im Südwesten Flächen für weitere Kfz-Stellplätze an.

Ausstattung:

Das Gebäude besticht durch seine Architektur, die überdurchschnittlichen Raumhöhen sowie das aufwändige Treppenhaus. Das Haus wurde 1914 in massiver Bauweise erstellt, 1918 fertiggestellt und weist einen guten baulichen Zustand mit vielen ursprünglichen Details auf.
Seitdem wurden immer wieder Erhaltungsmaßnahmen vorgenommen : 1983 wurden der Dachstuhl, die Dacheindeckung und die Flaschnerarbeiten erneuert, 1996 wurde das Bad im OG neu gestaltet, 1998 wurden stilgerechte , wärmeschutzverglaste Kunststofffenster eingebaut. Zuletzt wurden 2021 das Badezimmer im EG vollständig erneuert und 2022 die Aussenfassade gestrichen.
Die Beheizung des Gebäudes erfolgt im EG über zwei ölbefeuerte Kachelöfen sowei einen holzbefeuerten historischen Gussofen. Im OG sind moderne Nachtspeicheröfen installiert und die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen elektrobetriebenen Warmwasserspeicher im DG.
An Sanierungsmaßnahmen sind die Modernisierung der Heizung und der Elektroinstallation erforderlich.

Den besonderen Charme dieses Gebäudes bilden seine historischen Elemente wie die originalen Holzzargen und-Türen, der Terrazzo-Belag im Eingang sowie der Fischgrätenparkett, die Holzriemenböden und die Wandvertäfelungen. Die Kachelöfen im EG schaffen im Winter eine ganz besondere Atmosphäre. Von außen besticht das Haus mit der Biberschwanz-Dacheindeckung sowie die den historischen Fenstern nachempfundenen Kunststofffenstern.

Sonstiges:

Flächenberechnung:
Die Maße für die Berechnung der Nutz- und Wohnflächen wurden großteils den Originalbauplänen der vom Veräußerer zur Verfügung gestellten Unterlagen entnommen. Die Firma Fürst Immobilien Makler & Sachverständige GbR übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Berechnung und der Flächenangaben.

Provision:
Im Erfolgsfall hat der Käufer für den Nachweis oder die Vermittlung für die im Datenblatt genannte Provision aus dem Kaufpreis bei Vertragsabschluss zu bezahlen. Alle Angaben basieren auf Informationen, die vom Auftraggeber zu Verfügung gestellt wurden. Der Makler übernimmt keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Frau Kathleen Fürst-Schwerdt

Ihr/e Ansprechpartner/in

Kathleen Fürst-Schwerdt
E-Mail:
Tel.: 07581/4947

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

EU-Cert SiegelDanja Fürst ist europaweit anerkannte zertifizierte Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024.

Logo BDSFMitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e. V.

ivdMitglied im Immobilienverband Deutschland IVD, Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

RICSZertifiziert nach RICS Standard