Außenansicht Süd-WestAußenansicht Süd-OstAußenansicht Süd-OstAußenansicht OstGrundstücksansichtAußenansicht Nord-WestGartenansicht 1 mit CarportGartenansicht 2Loggia

ImmoNr: 153

Objekttyp: Einfamilienhaus

PLZ: 88356

Ort: Ostrach

Baujahr: 1968

Grundstücksfläche: 1055.00 m2

Wohnfläche: 179.61 m2

Anzahl Zimmer: 6

Käuferprovision: 4,76% inkl. MwSt.

Kaufpreis: 335.000 EUR

Großzügiges Architektenhaus im Wohngebiet „Eichbühl“ in Ostrach!

Detailinfo

  • Anzahl Schlafzimmer: 3
  • Anzahl Badezimmer: 1
  • Anzahl sep. WC: 2
  • Anzahl Terrassen: 1
  • Anzahl Balkone: 1
  • Anzahl Stellplätze: 4
  • Heizungsart: Zentral
  • Befeuerung: Oel
  • Etagenzahl: 1
  • Zustand: Modernisiert
  • Energieausweis: Bedarf
  • Endenergiebedarf: 122.80 kWh/(m2*a)
  • Energieausweis gültig bis: 2029-09-12
  • Baujahr lt. Energieausweis: 2014
  • Energieeffizienzklasse: D
  • wesentlicher Energieträger: Oel
  • Verfügbar ab: Ende 2020
  • Haustiere: Ja

Objektbeschreibung

Dieses freistehende Split-Level-Haus wurde 1968 von einem bekannten Bad Saulgauer Architekten entworfen und in Massivbauweise erstellt. Das Gebäude bietet ca. 180 m² Wfl. und ist auf dem 1.055 m² großen Grundstück ideal nach Süd-Westen orientiert.

Beschreibung:

Gartengeschoss: großzügiger Eingangsbereich, gut belichteter Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC, großes Gäste-Zimmer, integrierte Garage, Treppenhaus ins Kellergeschoss

Kellergeschoss: Vorraum, ein großer Kellerraum und einer mit Sauna, Technik- und Öllagerraum.

Erdgeschoss: Diele mit zweitem Zugang, großzügige Küche mit moderner EBK, Esszimmer mit Zugang zum überdachten Freisitz (Loggia), Wohnzimmer mit über 30 m² und weiterem Zugang in den Garten.

Schlaftrakt: Vorraum, separates WC, Tageslichtbad mit Dusche und Badewanne, Schrankraum (Ankleide) sowie zwei großzügige Schlafzimmer mit Balkon.

Im Gebäude ist eine Einzelgarage integriert, weitere Kfz-Stellplätze sowie ein Carport stehen auf dem Grundstück zur Verfügung.

Lage

Das großzügige Grundstück befindet sich am Ortsrand von Ostrach. Von hier aus sind sowohl Grünflächen als auch die Schulen und Sportanlagen in wenigen Gehminuten erreichbar. Durch die Nähe zum Bodensee und zum Naturschutzgebiet "Untere Donau" ist Ostrach ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in der Region. Ostrach bietet alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Gastronomie. Mehrere Schulen (Grundschule, Realschule und Gemeinschaftsschulen) sind ebenfalls vorhanden.

Ausstattung:

Das Haus wurde 1968 erbaut und 2005 umfangreich modernisiert. Das in Massivbauweise erstellte Gebäude befindet sich in einem guten baulichen Zustand. Die oberste Geschossdecke wurde 2005 nachträglich gedämmt sowie eine energiesparende Öl-Brennwertheizung installiert. Gleichzeitig wurde das Gebäude überwiegend mit Kunststofffenstern sowie einem neuen Eingangselement ausgestattet. Zudem wurden die Bodenbeläge durch moderne Laminatböden bzw. Vinyl ausgetauscht und die Malerarbeiten durchgeführt. Die Sanitärbereiche sowie die Elektroinstallation sind baujahrestypisch. An Zusatzausstattungen sind eine moderne Einbauküche (Bj. 2012) sowie ein Schwedenofen (Bj. 2006) vorhanden.

Sonstiges:

Grundstück:
Das Gartengrundstück mit 1.055 m² (Flst. Nr. 888/5) ist größtenteils mit Hecken und einer Böschung eingefriedet. Dort sind überwiegend pflegeleichte Rasenflächen angelegt. Es bietet damit viel Platz zum Sonnenbaden und den Ideen von Gartenliebhabern viele Entfaltungsmöglichkeiten.

Baujahr:
1968, umfangreiche Modernisierung 2005

Provision:
Im Erfolgsfall hat der Käufer für den Nachweis oder die Vermittlung für die im Datenblatt genannte Provision aus dem Kaufpreis bei Vertragsabschluss zu bezahlen. Alle Angaben basieren auf Informationen, die vom Auftraggeber zu Verfügung gestellt wurden. Der Makler übernimmt keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Frau Danja Fürst

Ihr/e Ansprechpartner/in

Danja Fürst
E-Mail:
Tel.: 07541/3985651

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.