6 - 006-DJI_0664-©www.ingorack.com-Eingang Scherzachstr. 37Küche ScherzachstrasseZimmer 1 linksZimmer 1 rechtsZimmer 1 BadZimmer 2 EingangZimmer 2 linksZimmer 2 BadZimmer 3 BettVorderseite Scherzachstr. 37 Flur OchsengasseZimmer 4 Bad-Zimmer 4 BadZimmer 4 EingangZimmer 4 linksZimmer 4 rechtsZimmer 5 Bad Zimmer 5 Eingang-BadZimmer 5 EingangZimmer 5 linksZimmer 5 BadZimmer 6 BettZimmer 6 EingangZimmer 6 rechtsZimmer 6 BadZimmer 6 Bad Küche Ochsengasse_FrontRückseite Scherzachstr.Rückseite Ochsengasse 12

ImmoNr: 411

Objekttyp: Erdgeschoss

PLZ: 88250

Ort: Weingarten

Baujahr: 1266

Wohnfläche: 116.11 m2

Anzahl Zimmer: 6

Käuferprovision: 3,57 inkl. MwSt.

Kaufpreis: 450.000,00 EUR

Grundbuch statt Sparbuch...zwei lukrativ vermietete Wohneinheiten im Herzen von 88250 Weingarten!

Detailinfo

  • Anzahl Schlafzimmer: 6
  • Anzahl Badezimmer: 6
  • Befeuerung: Gas
  • Etagenzahl: 1
  • Zustand: Gepflegt
  • Energieausweis: Bedarf
  • Endenergiebedarf: 197.00 kWh/(m2*a)
  • Energieausweis gültig bis: 2028-04-15
  • Baujahr lt. Energieausweis:
  • Energieeffizienzklasse: F
  • wesentlicher Energieträger: Gas
  • Verfügbar ab: sofort

Objektbeschreibung

Objekt:
Diese beiden 3-Zimmer-Wohnungen mit 57,51 und 58,60 m² Wlf. befinden sich jeweils im Erdgeschoss der beiden aneinander gebauten historischen Wohngebäude in zentraler Lage der Stadt Weingarten. Das Baujahr des unter Denkmalschutz stehenden Gebäude Scherzachstr. 37 mit 13 Einheiten, datiert aus dem Jahre 1266 und es wurde zuletzt 2013 umfangreich saniert. Das Gebäude Ochsengasse 12 stammt aus dem Jahr 1400 und wurde in den letzten Jahren ebenfalls laufend instand gehalten.
Diese Wohnungen sind in den Grundbüchern als Stockwerkseigentum, dem Vorgänger des Wohnungseigentums, gebucht. Die Verwaltung des Gebäudes Scherzachstr. 37 erfolgt über eine ortsansässige Hausverwaltung und wird laut Beschluss der Eigentümerversammlung im Jahr 2021 als WEG behandelt. Das Gebäude Ochsengasse 12 wird durch die 3 Eigentümer selbst verwaltet.

Beschreibung:
Scherzachstraße 37
EG Südwesten (lt. Miteigentümervereinbarung mit Nr. 1 bezeichnet) besteht aus einem zentralen Flur, 3 Zimmern (Nr. 1-3) mit jeweils einem zugehörigen Badezimmer mit Dusche und WC sowie einer separaten Küche. Zu dieser Einheit gehören außerdem 1 Kellerraum und 1 Bühnenraum im Dachgeschoss. Es besteht eine Vereinbarung über den Tausch des Dachzimmers gegen einen zusätzlichen großen Kellerraum.

Ochsengasse 12
EG bestehen aus einem Wohnflur mit Einbauküche, 3 Zimmern (Nr. 4-6) jeweils mit Badezimmer mit Dusche und WC sowie einem Abstellraum.

Lage

Die beiden Gebäude liegen sehr zentral in der großen Kreisstadt Weingarten in der Region Bodensee-Oberschwaben. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Weingarten nennt sich "Stadt der kurzen Wege", dies gilt sowohl beruflich als auch privat. Durch die pädagogische Hochschule und die Hochschule Ravensburg-Weingarten sind Studierende immer auf der Suche nach geeigneten Wohnungen.

Parkmöglichkeiten:
In unmittelbarer Nähe des Hauses befinden sich mehrere öffentliche Parkmöglichkeiten.

Ausstattung:

Das Dach- und die Fassade des Gebäudes Scherzachstr. 37 wurde ca. 2013 erneuert und saniert. Beim Gebäude Ochsengasse 12 wurde ebenfalls das Dach vor einigen Jahren erneuert und die Fassade im Bereich der angebotenen Wohnung überarbeitet.
Zimmer 1 – 3 sind hell gefliest und die Zimmer 4-6 mit einem Buche-Laminatboden ausgestattet. Die Nasszellen sind modern gestaltet und alle mit Dusche sowie WC ausgestattet und raumhoch gefliest.
In beiden Wohnungen sind funktionele Einbauküchen vorhanden.
Scherzachstr. 37 verfügt über eine eigene Gas-Therme (Bj. 2005) mit der auch die Zimmer Nr. 4-6 in der Ochsengasse 12 beheizt werden.

Sonstiges:

Vermietung:
Sämtliche Zimmer in den WG`s sind warm vermietet. Die 6 Zimmer haben 2020 zusammen 29.400,00 € erwirtschaftet, wovon Betriebskosten in Höhe von knapp 5.000,00 € abgehen, dadurch ergibt sich eine jährliche Kaltmiete in Höhe von 24.400,00 € .

Die aktuelle Hausgeldvorauszahlung für das Gebäude Scherzachstr. 37 beträgt: 140,00 €/mtl. (inkl. 25,57 €/mtl. an Rücklagenzuführung, Dieses Hausgeld ist in den angeführten Betriebskosten bereits berücksichtigt.

Hinweise: Beim Verkauf einer Wohneinheit im Stockwerkseigentum haben die Miteigentümer ein theoretisches Vorkaufsrecht!

Frau Danja Fürst

Ihr/e Ansprechpartner/in

Danja Fürst
E-Mail:
Tel.: 07541/3985651

Kontaktanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.